Herzlich Willkommen

Der Landesverband Thüringer Ziegenzüchter e.V. lädt Sie  zu einem Besuch  unserer Website ein.

Verbandsmitglieder und Freunde der Thüringer Ziegenzucht  heißen wir herzlich willkommen. Nehmen Sie teil am vielfältigen Verbandsleben und seien Sie Akteur oder Gast unserer Veranstaltungen.

Aktuelles

Rückblick auf die 14. Zentrale Zuchtveranstaltung des Landesverbandes Thüringer Ziegenzüchter e. V. (aktualisiert! vom 26. August 2016)

Hinweis: Wegen eines Übertragungsfehlers musste die Übersicht der Prämierungsergebnisse korrigiert werden. Bitte entschuldigen Sie die entstandenen Missverständisse!

Am 20. August fand die 14. Zentrale Zuchtveranstaltung des Landesverbandes Thüringer Ziegenzüchter e. V. statt. Insgesamt wurden 42 Tiere von 14 Züchtern aufgetrieben, darunter 23 Burenziegen (4 vom braunen Farbschlag), 13 Thüringer Wald Ziegen, 4 Weiße Deutsche Edelziegen und 2 Pfauenziegen. Wir haben uns gefreut, dass die Thüringer Allgemeine Zeitung mit Fotograf und Reporter vor Ort war und am 22. August 2016 in der Thüringer Allgemeinen Zeitung Apolda ein kleiner Beitrag zu lesen war. Die folgenden Tabellen zeigen die Ergebnisse aus Körung und Herdbuchaufnahme. Es wurden die Mittelwerte aus den aufgetriebenen Tieren getrennt nach Geschlecht und Rasse gebildet (LM: Lebendmasse; R: Rahmen; F: Form; B: Bemuskelung; E: Euter; Wkl. 1: Wertklasse 1 = Bewertungsnoten 9 bis 7).

Tab. 1: Körungsergebnisse der aufgetriebenen Böcke

Rasse

Anzahl

LM (kg)

R

F

B

Wkl. 1

WDE

3

54,4

8,50

8,50

-

3

TWZ

11

36,3

8,09

7,36

-

11

BUZ

10

53,9

8,70

8,20

8,20

10

 

Tab. 2: Ergebnisse der Herdbuchaufnahmen der weiblichen Ziegen

 

Rasse

Anzahl

LM (kg)

R

F

B

E

Wkl. 1

WDE

1

82,6

9,00

9,00

-

8,00

1

TWZ

2

54,7

8,50

7,50

-

6,50

1

BUZ

13

43,6

8,38

7,54

7,69

-

13

PFZ

2

47,3

8,50

7,50

-

-

2

Nach Körung und Herdbuchaufnahme durch die Körkommission (Arno Rudolph, Zuchtleiter, Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft TLL; Dr. Udo Moog, Thüringer Tierseuchenkasse; Frank Stachelrodt; Sebastian Apfel) wurden die Tiere prämiert. Dafür wurden die aufgetriebenen Tiere nach Rasse und Alter in Klassen eingeteilt. Arno Rudolph, Winfried Kaul (TLL) und Heino Siegel waren in der Prämierungskommission. Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

Tab. 3: Ergebnisse der Prämierungen

Prämierung

HB-Nummer

Züchter

Bewertung (R/F/B bzw. E)

LM (kg)

Böcke

 

 

 

 

WDE

 

 

 

 

1a

DE011620040805

Eberhardt

9/9/-

62,2

1b

DE011600775039

Schneider

8/8/-

46,6

TWZ ältere Klasse

 

 

 

1a Sieger

DE011620044962

Kämmerer

9/8/-

49,2

1b

DE011600510596

Norbey

8/8/-

43,2

TWZ jüngere Klasse

 

 

 

1a RS

DE011620040744

Steinmetz

8/8/-

33,6

1b

DE011620040740

Steinmetz

8/8/-

34,2

BUZ ältere Klasse

 

 

 

1a Sieger

DE011620044952

Kämmerer

9/9/9

63,6

1b

DE011600823711

Scharfe

9/8/9

66,8

BUZ jüngere Klasse

 

 

 

1a RS

DE011600771640

Müller/ Loeper

9/9/8

46

1b

DE011620044957

Kämmerer

9/8/9

50,4

 

 

 

 

 

Ziegen

 

 

 

 

WDE

 

 

 

 

1a

DE011600499297

Schneider

9/9/8

82,6

TWZ

 

 

 

 

1a

DE011600008712

Winzer

8/8/7

47,6

BUZ ältere Klasse

 

 

 

1a RS

DE011500397584

Lumnitz

9/8/8

49

1b

DE011600782753

Bauß

8/8/8

48,2

BUZ jüngere Klasse

 

 

 

1a Sieger

DE011600823702

Scharfe

9/8/9

49,2

1b

DE011600783715

Lumnitz

8/8/8

39,2

PFZ

 

 

 

 

1a

DE011620010103

Niesing

9/8/-

52

 

 

 

 

 

Beste Euterziege

DE011600499297

Schneider

9/9/8

82,6

Fleischsieger Böcke

DE011600823711

Scharfe

9/8/9

66,8

Fleischsieger Ziegen

DE011600782753

Bauß

8/8/8

48,2

Wir freuen uns auf die 15. Zentrale Zuchtveranstaltung im nächsten Jahr. Alle Informationen dazu finden Sie zu gegebener Zeit dann selbstverständlich auch wieder hier auf unserer Internetseite.